DE
Sie haben eine Frage? +49 (0) 37468 - 4798

DVT Röntgen

Vor allen Behandlungen steht eine ausführliche Diagnostik. Auf normalen Röntgenaufnahmen bleiben einige Stellen auch bei der genauesten Untersuchung für uns unsichtbar. Mit dem DVT VistaVox S haben wir jetzt in ein hochmodernes Röntgengerät investiert, mit dem es uns möglich ist, durch einen 3D-Scan den Kiefer aus jedem Winkel zu betrachten. So erkennen wir Ursachen schneller und können sofort mit einer gezielten Behandlung beginnen.

Das DVT ist ein digitaler Volumentomograph und funktioniert ähnlich wie ein CT. Die Aufnahmen selbst dauern nur einige Sekunden. Dabei werden etwa 200 Aufnahmen des Ober- und Unterkiefers gemacht und an das integrierte Computerprogramm weitergeleitet, welches die Aufnahmen zu einem 3D-Modell zusammenfügt.

3D bietet Ihnen entscheidende Vorteile:

  • optimale diagnostische Möglichkeiten
  • durch dreidimensionale Planung minimalinvasive Eingriffe, beste Vorhersehbarkeit
  • eine deutliche geringere Röntgenstrahlenbelastung als beim klassischen CT
© Copyright 2019 PRAXIS FÜR ZAHNHEILKUNDE Claudia Trenschel & Dr. Matthias Stark. Umsetzung durch progressio
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzerklärung | Impressum
Verstanden!